Nokian Tyres Intuitu – ein neues Reifenmanagementsystem

Das neue Nokian Tyres Intuitu System lässt Sie wissen, wie es Ihren Reifen geht und Sie können über das Cloud-Betriebssystem ein einzelnes Fahrzeug oder die ganze Flotte überprüfen.

Es ist egal, ob Sie die LKW Reifen Ihrer Flotte überprüfen möchten oder ob Sie für Ihre Traktorreifen sicherstellen möchten, dass sie den richtigen Druck haben, mit Nokian Intuitu ist es leicht beides zu tun.

Das Nokian Tyres Intuitu System ermöglicht es Fahrern, Flottenmanagern und sogar Ausrüstungsherstellern den Reifendruck für eine optimale Leistung zu überwachen.

Für Fahrer bedeutet das eine sicherere Arbeitsumgebung, eine höhere Produktivität, eine einfachere Überwachung des Reifendrucks und eine bessere Nachhaltigkeit.

Das System ermöglicht Flottenmanagern die Einsatzzeit der Reifen zu verlängern, Ausfälle und Gesamtkosten zu verringern, besser Wartungsarbeiten planen und durchführen zu können und sicherstellen zu können, dass der Reifendruck immer stimmt.

Es ermöglicht Ausrüstungsherstellern bessere Produkte zu entwickeln und für Nachhaltigkeit zu werben.

Sie können Ihre Reifen in digitale, „smarte“ Reifen verwandeln und Drucksensoren, Temperatursensoren und Profilsensoren anbringen und über das Handy oder ein Tablet auf die Daten zugreifen.

Sie sind dann über eine API mit dem Nokian Datencenter verbunden, wo Sie über die Cloud auf die Informationen zugreifen können, um den Status der Reifen im Auge zu behalten.

Der Reifendruck ist wichtig für den Benzinverbrauch der Ausrüstung und auch für die Abnutzung der Reifen, also behalten Sie Ihren Reifendruck im Auge, um eine lange, problemfreie Einsatzzeit zu gewährleisten.

Durch die Verwendung von Nokian Tyres Intuitu können Sie mehr sparen, für mehr Sicherheit sorgen und dafür sorgen, das die Reifen länger halten.

Für weitere Informationen zu Nokian Tyres Intuitu, für die Überwachung des Reifendrucks, können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/

LKWs müssen unabhängig vom Wetter fahren können

Wenn Sie Ihre LKWs während des Jahres an Orten mit Winterwetter einsetzen werden, dann ist es gut sicherzustellen, dass zumindest an ein paar Ihrer LKWs mit gewerblichen Reifen ausgestattet werden, die für den Winter zugelassen sind.  Sie können Allwetterreifen oder anständige Winterreifen dafür verwenden. Die Reifen eines großen LKWs lassen sich nicht so leicht wechseln wie die Reifen eines Autos und manche Unternehmen bevorzugen es Reifen zu haben, die bei allen Wetterkonditionen eingesetzt werden können.

In manchen Ländern ist die Verwendung von Winterreifen gesetzlich vorgeschrieben und dafür reichen Reifen mit dem M+S-Symbol nicht aus, d.h. die Reifen müssen das Symbol mit den drei Gipfeln und der Schneeflocke (3PMSF) an der Seitenwand haben. Sie müssen nicht nur die Sicherheitsvorschriften einhalten, sondern auch die gesetzlichen Vorschriften. Sie sollten bei Winterkonditionen immer auf die sicherste Option setzen, auch wenn es keine gesetzlichen Vorschriften für Winterreifen gibt. Das bedeutet, dass Sie Winterreifen für Traktoren verwenden müssen, um sicherzustellen, dass Sie sicher und ohne Verzögerungen oder Unfälle fahren können.

Unfälle aufgrund des Wetters können mit besseren Reifen oft vermieden werden. Unfälle werden zu Verzögerungen, möglichen Verletzungen und Schäden an den transportierten Waren, dem LKW und dem Anhänger führen. Es wird dadurch zu weiteren Verzögerungen kommen und der Ruf des Unternehmens leidet möglicherweise darunter und das sollte man vermeiden. Sie können das vermeiden, indem Sie LKW Reifen kaufen, die mit den Konditionen klarkommen. Wenn Sie lange Strecken fahren, dann benötigen Sie auch anständige Langstreckenreifen, die sich nicht zu schnell abnutzen und einen geringen Rollwiderstand haben, um die Abnutzung und den Benzinverbrauch zu minimieren.

Wenn Sie Ihre Flotte mit den richtigen Reifen für die vorherrschenden Konditionen ausstatten, dann sollten Sie in der Lage sein die Gesamtkosten für die Reifen zu verringern. Es sollte weniger Ausfallzeiten, weniger Reifenwechsel und weniger Probleme geben. Sie werden dann wirklich einen Unterschied merken und die hochwertigen Reifen sorgen auch für einen geringeren Benzinverbrauch, was auch noch positiv für Ihr Unternehmen ist. Es ist jedoch klar, dass die Wahl der falschen Reifen sehr teuer sein kann und schlimme Konsequenzen haben kann und dass die richtigen Reifen sehr profitabel für Sie sein können und Ihre Gesamtkosten senken können.

Für weitere Informationen zu gewerblichen Reifen, die für den Winter zugelassen sind, können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/

Berücksichtigen Sie alle Wetteroptionen, wenn Sie sich Terminalreifen holen

Manche der Reifen an Häfen und Terminals, wie z.B. RTG-Reifen und Portalstaplerreifen, sind sehr schwer zu wechseln, da sie an großen Kränen angebracht sind. Es kostet sehr viel diese Reifen zu wechseln, also sollten Sie sicherstellen, dass sie mit allen Jahreszeiten ohne Probleme klarkommen und dass sie robust und langlebig sind. An Häfen und Terminals wird rund um die Uhr gearbeitet, deswegen gibt es keine Zeit für Ausfälle, die für Verzögerungen sorgen können.

Die verschiedenen Maschinen werden ganz unterschiedliche Reifen benötigen, die ganz unterschiedliche Eigenschaften haben, um eine hohe Arbeitsleistung und Produktivität sicherzustellen. Die Reifen die man am häufigsten sieht, sind die Reifen an den ganzen Anhängern und die Terminaltraktorreifen. Die Terminaltraktoren werden verwendet, um die Anhänger durch die Häfen und Terminals zu bewegen, bevor sie abgeholt werden oder nachdem sie abgeliefert wurden. Die Containeranhänger müssen dazu in engen Räumen bewegt werden und müssen ein gutes Lenkverhalten haben und die Terminaltraktoren sind klein, um sicherzustellen, dass sie in engen Räumen eingesetzt werden können.

Bei den Reifen an den Anhängern handelt es sich um normale LKW Reifen, die speziell für Anhänger entworfen wurden, weil die LKW Reifen für die Lenkachse und Antriebsachse der LKWs nicht geeignet sind.  Sie sind für lange Strecken gemacht, um sicherzustellen, dass die Container und Waren darin ohne Reifenprobleme ans Ziel gelangen. Die meisten Reifenprobleme entstehen durch einen zu geringen Reifendruck. Bei Anhängern die abgeholt werden, kann es schwer sein zu wissen, ob die Reifen sich schon in einem guten Zustand befinden und genauso ob die Reifen für den Wintereinsatz zugelassen sind, falls man etwas in Länder transportieren muss, wo gewerbliche Winterreifen Pflicht sind.

Es kann sich lohnen ins technische Reifenhandbuch zu schauen, um sicherzustellen, dass Sie den empfohlenen Reifendruck aller Reifen kennen, die an Häfen und Terminals zu finden sind und auch um sicherzustellen, dass die passenden Reifen für die vorgesehenen Arbeiten gewählt werden. Sie werden sicherstellen müssen, dass die Reifen mit den Lasten klarkommen, für die sie vorgesehen sind. Alle diese Informationen und mehr kann man im Handbuch finden.

Weitere Informationen zu Reifen für Häfen und Terminals können Sie hier finden: https://www.nokianheavytyres.de/

Selbstfahrende Fahrzeuge sind wahrscheinlich die Zukunft selbst im Fall von schweren Maschinen oder LKWs

Computer werden intelligenter und mit der künstlichen Intelligenz sind die Vorteile klar, wenn man Maschinen anstatt Menschen als Fahrer verwendet. Der Schlüssel ist die automatischen Systeme sicher und zuverlässig genug zu machen. Mit selbstfahrenden Fahrzeugen können Sie quasi rund um die Uhr operieren, um Ihre Investments besser zu verwenden. Sie können natürlich nicht alle Menschen entlassen, aber die Maschinen werden nicht müde und benötigen keine Pausen und sie machen keine Fehler aufgrund von Übermüdung oder Konzentrationsmangel.

Selbstfahrende Ausrüstung wurde in Steinbrüchen verwendet, wo man große Einsparungen sehen kann, weil man nicht Personen an entlegene Orte fliegen muss und die Ausrüstung häufiger verwendet werden kann und die Arbeitskosten viel niedriger sind. Anstatt 4-5 Menschen pro Fahrzeug rund um die Uhr mit Zeiteinschränkungen zu verwenden, können Sie die Ausrüstung mit selbstfahrender Technologie ausstatten. Diese Technologie wurde auch bei Langstrecken-LKWs und in selbstfahrenden Autos getestet. Es dauert nicht mehr lange bis die Technologie im großen Stile eingesetzt wird. Dann wird es viel mehr LKWs geben, die rund um die Uhr fahren.

Die Technologie wird anfangs nicht billig sein, bis der Bedarf stark ansteigt, aber die Einsparungen werden von Anfang an hoch sein. Sie werden aber sicherstellen müssen, dass die Ausrüstung ohne Ausfälle arbeiten kann und dass die Reifen die konstante Abnutzung überstehen können. Bei LKW Reifen werden Sie den Reifendruck effektiv in allen Langstreckenreifen überwachen können müssen und eine Prozedur haben müssen, damit die LKWs zum Tanken und zur Überprüfung der Reifen stoppen. Bei niedrigem Reifendruck wird die Reifenabnutzung höher sein, weil der Rollwiderstand höher sein wird. Der Benzinverbrauch wird auch höher sein. Die meisten Reifenpannen passieren aufgrund von zu niedrigem Reifendruck, was ein ziemlich großes Problem ist. Sie können deswegen ab und zu Reifenreste auf den Autobahnen sehen. Die Fahrer der LKWs bemerken die Reifenprobleme nicht und fahren weiter.

Bei den schweren Maschinen im Bergbau kommen große Bergbaureifen zum Einsatz, die mit den extremen Konditionen klarkommen, die schnell zu Reifenproblemen führen können, wenn die Reifen nicht die ganze Zeit gewartet und auf Risse und Schnitte überprüft werden. Eine der Herausforderungen der Zukunft wird sein, wie man sicherstellt, dass die Wartung anständig durchgeführt wird und wie man Reifenpannen vermeidet.

Für weitere Informationen über die Zukunft von selbstfahrenden Maschinen und der Auswirkung auf den Reifenservice und die

Reifenwartung können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/

Einen LKW über lange Strecken zu fahren erfordert robust Reifen

Die meisten LKWs sind für lange Strecken gemacht, um Waren über die Autobahnen zu transportieren. Bei den Waren kann es sich um verderbliche Produkte handeln oder um Produkte, die rechtzeitig geliefert werden müssen. Verzögerungen können deswegen teuer für das Transportunternehmen und auch für den Endverbraucher sein. Die Transportunternehmen müssen sich deswegen auf die LKWs und die Reifen verlassen können und müssen sicherstellen, dass sie für eine lange Einsatzdauer gemacht sind und nicht kaputt gehen. Die häufigsten Probleme bei LKW Reifen entstehen oft aufgrund von zu niedrigem Reifendruck. LKWs haben sehr viele Reifen, daher kann es aufwendig sein alle Reifen auf den korrekten Reifendruck zu überprüfen, besonders die inneren Reifen bei Zwillingsreifen.

Es wäre optimal, wenn man die meisten Probleme mit anständig geplanten Wartungsarbeiten verhindern kann. Bei den Wartungsarbeiten werden Sie sicherstellen müssen, dass alle Reifen die korrekte Profiltiefe und den korrekten Reifendruck haben. Es sind aber oft die Anhänger, die der LKW an Häfen oder Terminals abholt, die Probleme verursachen, da sie Reifen mit einem zu niedrigen Luftdruck haben können und die Liefertermine oft knapp sind und keine Stopps ermöglichen, bei denen alle Reifen überprüft werden können oder der Fahrer ist nicht daran interessiert sie zu überprüfen.

Das Problem beim Fahren mit zu niedrigem Reifendruck ist, dass die Reifen beschädigt werden können, besonders die Seitenwände. Wenn Sie die Reifen zu stark abnutzen, dann werden Sie sie auch nicht erneuern können. Mit rundumerneuerten Reifen können Sie viel Geld sparen. Ein hochwertiger Reifen der sich in einem guten Zustand befindet, nachdem er abgenutzt ist, kann 1 bis 2 Mal erneuert werden.

Bei LKWs ist es auch wichtig auf Winterreifen zu wechseln, wenn das Wetter winterlicher wird. In manchen Ländern sind Winterreifen Pflicht und in anderen Ländern wird die Verwendung nur empfohlen. Es ist immer ratsam so sicher wie möglich zu fahren, um sicherzustellen, dass die Waren rechtzeitig geliefert werden. Wenn Sie keine Reifen an Ihrem LKW verwenden, die für den Winter zugelassen sind und es einen Schneesturm gibt, dann können Sie es mehr oder weniger vergessen die Waren rechtzeitig ans Ziel zu befördern. Sie werden in so einem Fall einen Reifen benötigen, der für die Bedingungen entworfen wurde und für den Wintereinsatz getestet und zugelassen wurde.

Weitere Informationen zu LKW Reifen können Sie hier finden: https://www.nokianheavytyres.de/