Straßenbau im Winter

Heutzutage gibt es keinen Grund im Winter mit dem Bau von Straßen und Brücken aufzuhören und die Arbeit findet das ganze Jahr über statt. Der Schnee lässt sich leicht räumen, aber das Graben könnte aufgrund von Bodenfrost, der tief in den Boden dringen kann, etwas schwerer sein.  Bei Bedarf können Auftaumaschinen eingesetzt werden, um die obere Bodenschicht aufzuwärmen und das graben zu erleichtern. Die schweren Maschinen werden sich aber auf anständige Reifen verlassen müssen, die mit dem kalten Wetter klarkommen und trotzdem genug Haftung für eine sichere Arbeit bieten.

Sie müssen auch bedenken, dass der Schnee geräumt werden muss, also werden Sie einen Traktor oder einen Lader benötigen, der für die Schneeräumung eingesetzt wird, damit der Schnee bei Bedarf schnell geräumt werden kann. Dafür werden Sie dann vielleicht Laderreifen oder Traktorreifen benötigen, die für den Wintereinsatz zugelassen sind. Die Winterreifen werden Haftung bieten müssen, damit der Schnee ohne wegzurutschen, geräumt werden kann. Wenn Ihre Maschinen zu wenig Haftung haben und rutschen, dann kann es zu signifikanten Verzögerungen kommen. Deswegen ist die Reifenwahl sehr wichtig.

Im Winter kann es leicht zu Verzögerungen kommen, weil die Wetterkonditionen harsch sind, wodurch man fast nicht arbeiten kann und wenn der Boden aufgetaut werden muss, dann kann es auch zu Verzögerungen kommen. Das muss man bei der Planung der Arbeit berücksichtigen. Wenn Sie die richtige Ausrüstung verwenden und die richtigen Reifen für Ihre Maschinen kaufen, dann werden Sie Geld sparen. Verwenden Sie das technische Anleitung für Reifen, um die passenden Reifen für jede Maschine zu finden und um sicherzustellen, dass die Reifen mit den vorgesehenen Lasten klarkommen und für den Wintereinsatz geeignet sind.

Wenn Sie die Arbeit während des ganzen Jahres durchführen, dann sparen Sie sich viel Zeit bei Ihren Projekten. Es bedeutet auch, dass Sie bereit sind für harsches Wetter und dass das schlechte Wetter die Arbeiten nicht stoppen oder drastisch verlangsamen wird. Sehr starker Schneefall wird die Arbeiten wahrscheinlich verlangsamen oder kurzzeitig stoppen, aber es wird nicht ewig schneien und mit der richtigen Ausrüstung können Sie den Schnee schnell räumen und die Arbeiten fortsetzen. Dadurch können Sie die Fristen für das Projekt einhalten und teure Verzögerungen vermeiden.

Für weitere Informationen zu Erdarbeiten im Winter und wie Sie sicherstellen, dass die benötigten Maschinen anständige Reifen haben, können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/