Warum Man Auf Winterreifen Wechseln Sollte

Die Sicherheit ist der Hauptgrund, weshalb man auf Winterreifen wechseln sollte, wenn man vor hat bei winterlichen Konditionen zu fahren. Man kann von winterlichen Konditionen sprechen, wenn die Temperaturen unter null Grad sind und es auch Schnee oder Eis gibt.

Wann sind Winterreifen besser als Sommerreifen?

Winterreifen sind schon besser als Sommerreifen, wenn die Temperatur unter null Grad sinkt. Man benötigt also nicht Schnee oder Eis, um die Reifen zu wechseln und eine bessere Leistung zu erhalten. Auf Schnee und Eis bieten Winterreifen eine wesentlich bessere Leistung als Sommerreifen, die fast keine Haftung bei diesen Konditionen bieten.

Welche Reifen sind besser auf Schnee?

Spikesreifen und Haftreifen bieten auf Schnee eine gleich gute Leistung. Die Wahl hängt also von Ihnen und Ihrem Fahrverhalten ab. Haftreifen bieten etwas mehr Flexibilität, da es keine Gesetze für Ihre Verwendung gibt. Das kann sehr nützlich sein, wenn Sie vorhaben in andere Länder zu fahren.

Welche Reifen sind besser auf Eis?

Spikesreifen sind besser als Haftreifen auf Eis, da die metallischen Spikes eine großartige Haftung auf Eis erzeugen. Haftreifen werden das Profildesign mit den Reibungspartikeln verwenden, um Haftung auf Eis zu erzeugen.

Wie weiß ich, ob meine Reifen für den Winter zugelassen sind?

Reifen die für den Winter zugelassen sind, werden ein Symbol mit einem Berg, mit drei Gipfeln, und einer Schneeflocke darin haben. Das bedeutet, dass die Reifen strenge Tests bestanden haben, die für die Zulassung erforderlich sind.

Wann sollte man die Reifen wechseln?

Sie sollten die Reifen immer früh genug vor dem ersten Schneefall wechseln. Winterreifen sind Sommerreifen überlegen, wenn die Temperatur unter Null sinkt, deswegen sollten Sie zu diesem Zeitpunkt die Reifen wechseln.

Für weitere Informationen zu Winterreifen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/reifen/personenkraftwagen/winterreifen/