Verschiedene Arten Von Bergbau

Beim Bergbau gibt es den Tagebau und den Untertagebau. Beim Tagebau gibt es eine massive Grube, die ausgegraben wurde und es wurden Metalle oder Minerale abgebaut. Beim Untertagebau gibt es einen tiefen Tunnel oder Schacht und die Metalle oder Minerale werden tief unter der Erde abgebaut. Der Tagebau ist zwar günstiger, aber die die abgebauten Minerale sind meistens auch weniger Wert.

Die wichtigsten Maschinen sind Bagger, Lader und Kipplaster und es werden noch spezielle Maschinen eingesetzt, je nachdem was abgebaut wird. Der Prozess ist einfach: Graben (Bagger), in den Kipplaster füllen (Lader) und der Kipplaster wird dann die Ladung wegfahren und ausladen, um zu sehen ob etwas wertvolles dabei ist und wenn nichts wertvolles dabei ist, dann wurde einfach mehr Platz geschaffen, um noch tiefer zu kommen.

Die Maschinen und die Reifen müssen sehr robust sein, um sicherzustellen, dass es trotz der harschen Konditionen zu keinen Rissen oder Schnitten in den Reifen kommt. Die Reifen werden aufgrund der hohen Lasten und der Umgebung mit scharfen Steinen extrem belastet. Das ist so ziemlich die harscheste Umgebung für Reifen und die Reifenpannen in dieser Umgebung gehören auch zu den Teuersten. Jede Ausfallzeit sollte vermieden werden, um einen profitablen Betrieb zu gewährleisten. Sie wollen sicherlich nicht die Reifen ganz unten in der Mine aufgrund einer Reifenpanne wechseln, die man hätte vermeiden können.

Zu den Bergbau-Reifen gehören Baggerreifen, Kipplasterreifen und Laderreifen. Es kann auch ein paar Unterschiede zwischen dem Tagebau und Untertagebau bei der Reifenwahl geben. Die Profiltiefe ist wichtig und die Reifen haben Indikatoren für die Tiefe der Rillen, damit man die Profiltiefe leicht verfolgen kann. Wichtig sind auch eine gute Haftung in Kombination mit einem niedrigen Rollwiderstand der einen geringeren Benzinverbrauch ermöglicht und eine Gummimischung die sehr resistent ist gegen Schnitte. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Reifen lange Zeit ohne Probleme verwendet werden können.

Bei der Wahl der Reifen ist es immer empfehlenswert ins technische Reifenhandbuch zu schauen, um sicherzustellen, dass Sie den passenden Reifendruck verwenden. Überprüfen Sie auch, ob Sie die korrekten Reifen für die Ladung haben, die Sie mit der Ausrüstung bewegen möchten. Vermeiden Sie es teure Fehler zu machen.

Für weitere Info zu Bergbaureifen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/