Die Besten Reifen Für Den Winter

Die besten Reifen für den Winter werden abhängig von den Wetterbedingungen sein, die während des Winters an Ihrem Wohnort herrschen. Wenn Sie an einem Ort mit Eis, ungeräumtem Schnee oder Schneematsch leben, dann sollten Sie einen Winterreifen wählen. Es gibt drei verschiedene Reifen, die für den Wintereinsatz zugelassen sind: Bestimmte Allwetterreifen, Spikereifen und Winterreifen ohne Spikes.

Ein Reifen der offiziell für den Wintereinsatz zugelassen ist, wird ein Symbol an der Seite haben. Das Symbol ist ein Berg mit drei Gipfeln und ein Schneeflocken-Symbol darin. Falls der Reifen dieses Symbol hat, dann bedeutet das, dass er die Tests für den Wintereinsatz bestanden hat. Ich würde aufgrund der harschen Fahrbedingungen im Winter trotzdem empfehlen einen hochwertigen Winterreifen zu wählen. Für Sicherheit gibt es nicht wirklich einen Preis. Ich kann Ihnen versichern, dass der Winter dem Reifen alles abverlangen wird, damit Sie sicher auf der Straße sein können.

Ein guter Winterreifen hat folgendes:

  • Tiefere Rillen, um Schnee und Schneematsch wegzudrücken
  • Ein spezielles Profilmuster mit Lamellen, um Haftung auf herausfordernden Oberflächen zu haben
  • Das Schneeflocken-Symbol, um sicher zu sein, dass der Reifen für den Winter getestet und zugelassen wurde
  • Eine Gummimischung die bei Temperaturen unter null weich bleibt

Wenn Sie zwischen den drei Typen wählen, die für den Wintereinsatz zugelassen sind, dann gilt grundsätzlich, falls der Winter jedes Jahr harsch ist und Sie Ihr Fahrzeug täglich benötigen, dann wählen Sie einen richtigen Winterreifen, d.h. keinen Allwetterreifen.  Die zusätzliche Sicherheit, die Ihnen ein echter Winterreifen bietet, wird bei richtigem Winterwetter wertvoll sein.

Für weitere Informationen zu Winterreifen können Sie uns hier besuchen: Nokian Tyres