Tipps für den Kauf eines Winterreifens

 

Für das angenehmste Fahrerlebnis im Winter, ist die Investition in Winterreifen ein Muss. Diese Reifen haben ein Laufflächendesign, das im Vergleich zu Sommerreifen größere Lücken aufweist. Dieses Design soll die Traktion erhöhen, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug auf schneebedeckten Straßen unterwegs sind. Die Winterreifen werden gemeinhin auch als M+S Reifen bezeichnet und sind optimiert für das Fahren bei Temperaturen unter 7 Grad Celsius. Manche Reifen besitzen Keramik- oder Metallspikes zur Verbesserung der Traktion auf Straßen mit hartem Eis oder festgefahrenem Schnee. Bestimmungen, die die Verwendung von Spikereifen erlauben, variieren je nach Provinz oder Bundesstaat in Nordamerika.

Wenn Sie in der Vergangenheit noch nie Winterreifen gekauft haben, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, wann der richtige Zeitpunkt zum Kauf ist. Bevor der Winter einsetzt, müssen Sie diese Reifen bereit halten. Sie sollten dann nur noch die Reifen an Ihrem Fahrzeug aufziehen müssen, wenn die Straßen langsam von Eis und Schnee bedeckt werden. Wenn Sie diese Reifen früh genug kaufen, können Sie vielleicht etwas Geld sparen. Wenn Sie mit dem Kauf bis zum Winter warten, werden die meisten Händler die Preise aufgrund der Nachfrage angehoben haben. Sie werden dann mehr Geld für den Erwerb zahlen müssen, als wenn Sie sie im Sommer gekauft hätten.

Was Sie möglicherweise noch beschäftigt, ist die Frage, was bei der Auswahl eines Winterreifens zu beachten ist. Es gibt so viele Aspekte zu beachten, aber die wichtigsten sind die Brems- und Handling-Eigenschaften der Reifen sowie ihre Beständigkeit bei Aquaplaning. Andere wichtige Faktoren sind etwa das Laufflächenmuster, der Rollwiderstand und der Fahrkomfort. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Reifen eine gute Garantie umfasst. Wenn Sie ein paar Tage nach dem Kauf Mängel an dem Reifen entdecken, stellen Sie sicher, dass sich der Händler, bei dem Sie den Reifen gekauft haben, um die Angelegenheit kümmert.

Sie fragen sich vielleicht auch, ob Sie nach gebrauchten Winterreifen suchen sollten. Das hängt vom Zustand der gebrauchten Reifen ab. Wenn sie sehr lange verwendet wurden, haben sie ihre guten Wintereigenschaften aller Wahrscheinlichkeit nach verloren. Kaufen Sie solche Reifen, verschwenden Sie Ihr Geld, weil sie Ihnen beim Fahren auf nassen, verschneiten oder vereisten Straßen nicht wie gewünscht helfen. Wenn Sie es sich leisten können, neue Reifen zu kaufen, sollten Sie dies besser tun, um das Risiko des Kaufs gebrauchter Reifen zu vermeiden, die Sie nie verwenden werden.

Um Ihnen zu helfen, die richtigen Winterreifen für Ihr Fahrzeug zu kaufen, schauen Sie sich noch heute unsere Website unter https://www.nokiantyres.de/ an, auf der Sie weitere Informationen finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.